CAPOEIRA & SAMBA - SHOW
WAS IST CAPOEIRA?

Capoeira ist in Brasilien vor ca. 300 Jahren zur Zeit der Sklaverei entstanden.
Die Sklaven entwickelten diesen Kampfstil aus den Tänzen, die sie aus Afrika mitbrachten. So wehrten sie sich gegen die tägliche Gewalt auf den Plantagen.

Es handelt sich um ein athletisches Spiel bei dem Elastizität und Körperbeherrschung gefordert werden. Trotzdem ist es kein Wettkampf um Punkte oder mit dem Ziel zu siegen, sondern ein Spiel zwischen Angriff und Abwehr, das stets von traditioneller Musik und Gesang begleitet wird, die direkten Einfluss auf das Spiel ausüben.

6 Capoeira - Profi-Artisten bringen uns Ihre Kunst näher an den INK DAYS ZURICH! Für das richtige Brasil - Feeling dabei sorgt eine SAMBA-TANZGRUPPE!